Angebote zu "Bear" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Ormerod, Jan: Marietta und ihr Bär
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.03.2011, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Marietta und ihr Bär, Originaltitel: Maudie and Bear, Autor: Ormerod, Jan, Illustrator: Blackwood, Freya, Übersetzung: Stehle, Michael, Verlag: Urachhaus/Geistesleben // Urachhaus, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bilderbuch // Sachbilderbuch // Tiere // Natur // Britannien // Brite // Britisch // Großbritannien // Vereinigtes Königreich // für alle Bildungsstufen // empfohlenes Alter: ab 5 Jahre // Bilderbücher: Menschen // Figuren // Charaktere // Frühe Kindheit: Natur und Tiere // Frühe Kindheit: erste Erfahrungen // empfohlenes Alter: ab 4 Jahre // Babybücher, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Bilderbücher, Seiten: 48, Abbildungen: durchgehend farbig, Gattung: Bilderbuch, Empfohlenes Alter: ab 4 Jahre, Gewicht: 534 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Longmire: Einsamer Tod
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als in einem Altenheim die Patientin Mari Baroja vergiftet wird, führt die Ermittlung Sheriff Longmire 50 Jahre zurück in die dramatische Vergangenheit der geheimnisvollen Frau ...Natürlich stehen Longmire wieder sein Freund Henry Standing Bear und Deputy Vic Moretti zur Seite.Longmire ist der unerschütterliche Sheriff aus den Thrillern des New York Times-Bestsellerautors Craig Johnson. Die Vorlage der mitreißenden Netflix-Serie.Craig Johnson schildert meisterhaft die atemberaubende Weite des modernen amerikanischen Westen und seine schrulligen Figuren sind unvergesslich.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Longmire: Einsamer Tod
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Als in einem Altenheim die Patientin Mari Baroja vergiftet wird, führt die Ermittlung Sheriff Longmire 50 Jahre zurück in die dramatische Vergangenheit der geheimnisvollen Frau ...Natürlich stehen Longmire wieder sein Freund Henry Standing Bear und Deputy Vic Moretti zur Seite.Longmire ist der unerschütterliche Sheriff aus den Thrillern des New York Times-Bestsellerautors Craig Johnson. Die Vorlage der mitreißenden Netflix-Serie.Craig Johnson schildert meisterhaft die atemberaubende Weite des modernen amerikanischen Westen und seine schrulligen Figuren sind unvergesslich.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Meine Schwester, die Hummelkönigin
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei ungleiche Schwestern - eine mitreißende Familiengeschichte an der Ostküste der USA.Zehn Jahre war Ally nicht auf Bear Isle, der kleinen Insel vor der Küste Maines, wo es nach Kiefernharz duftet und überall wilde Blaubeeren wachsen. Als sie zur Beerdigung ihrer Mutter zurückkehrt, warten die Erinnerungen, als wären sie nie fort gewesen. Längst nicht alle sind glücklicher Natur. Und da ist Emma, Allys Schwester, die immer schon anders war, keine Veränderungen erträgt und feste Strukturen braucht. Was soll jetzt aus ihr werden? Eigentlich wollte Ally nur zwei Wochen bleiben, doch mit jedem Tag spürt sie ein bisschen mehr, wie sehr sie ihr Zuhause vermisst hat. Und ihre besondere Schwester.Patrizia Zanninis faszinierender Roman zieht den Leser mit seinen skurrilen, liebenswerten Figuren (und einem Bären) in seinen Bann.Ein ergreifend-gefühlvoller Wohlfühlroman für alle, die nach "Der Sommer der Blaubeeren" von Maine verzaubert sind.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Meine Schwester, die Hummelkönigin
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei ungleiche Schwestern - eine mitreißende Familiengeschichte an der Ostküste der USA.Zehn Jahre war Ally nicht auf Bear Isle, der kleinen Insel vor der Küste Maines, wo es nach Kiefernharz duftet und überall wilde Blaubeeren wachsen. Als sie zur Beerdigung ihrer Mutter zurückkehrt, warten die Erinnerungen, als wären sie nie fort gewesen. Längst nicht alle sind glücklicher Natur. Und da ist Emma, Allys Schwester, die immer schon anders war, keine Veränderungen erträgt und feste Strukturen braucht. Was soll jetzt aus ihr werden? Eigentlich wollte Ally nur zwei Wochen bleiben, doch mit jedem Tag spürt sie ein bisschen mehr, wie sehr sie ihr Zuhause vermisst hat. Und ihre besondere Schwester.Patrizia Zanninis faszinierender Roman zieht den Leser mit seinen skurrilen, liebenswerten Figuren (und einem Bären) in seinen Bann.Ein ergreifend-gefühlvoller Wohlfühlroman für alle, die nach "Der Sommer der Blaubeeren" von Maine verzaubert sind.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Eine zweite Chance mit zwei Bären (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Mord an Bens Gefährten sind die Bären-Wandler Red und Quentin schnell zur Stelle, um den Menschen zu trösten. Ihr tierischer Instinkt treibt sie in seine Nähe, weil sie erkennen, dass Ben jetzt für sie bestimmt ist. Sie kümmern sich um den gebrochenen Mann und beschützen ihn, so dass er um die Liebe trauern kann, die er verloren hat, während sie selbst darauf hoffen, eines Tages in der Lage zu sein, sich nehmen zu können, was ihnen gehört. Ben spürt schließlich ihre Verbindung, sobald der Dunst der Verzweiflung zu verblassen beginnt. Dennoch kann er nicht aufhören, sich deshalb schuldig zu fühlen. Er klammert sich an seinen Schmerz und die Erinnerung an das, was er einst hatte, anstatt sich zu erlauben, anzunehmen, was sein könnte. Als Ben versucht, Bear Mountain zu verlassen, jagen seine Männer ihm nach, um ihn zu stoppen. Er weiß, dass er ihnen nichts mehr zu geben hat und verlangt, dass sie ihn gehen lassen. Also machen Red und Quentin ihm ein Angebot: Er kann gehen, wenn er einer Nacht in ihren Armen zustimmt. Aber kann er danach überhaupt gehen? Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, erotische Spankings, Flogging, Bondage, BDSM, Sex Toys, Anal-Sex, Oral-Sex. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. Länge: rund 37.100 Wörter

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Eine zweite Chance mit zwei Bären (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Mord an Bens Gefährten sind die Bären-Wandler Red und Quentin schnell zur Stelle, um den Menschen zu trösten. Ihr tierischer Instinkt treibt sie in seine Nähe, weil sie erkennen, dass Ben jetzt für sie bestimmt ist. Sie kümmern sich um den gebrochenen Mann und beschützen ihn, so dass er um die Liebe trauern kann, die er verloren hat, während sie selbst darauf hoffen, eines Tages in der Lage zu sein, sich nehmen zu können, was ihnen gehört. Ben spürt schließlich ihre Verbindung, sobald der Dunst der Verzweiflung zu verblassen beginnt. Dennoch kann er nicht aufhören, sich deshalb schuldig zu fühlen. Er klammert sich an seinen Schmerz und die Erinnerung an das, was er einst hatte, anstatt sich zu erlauben, anzunehmen, was sein könnte. Als Ben versucht, Bear Mountain zu verlassen, jagen seine Männer ihm nach, um ihn zu stoppen. Er weiß, dass er ihnen nichts mehr zu geben hat und verlangt, dass sie ihn gehen lassen. Also machen Red und Quentin ihm ein Angebot: Er kann gehen, wenn er einer Nacht in ihren Armen zustimmt. Aber kann er danach überhaupt gehen? Hinweis: Ein homoerotischer Liebesroman für Erwachsene mit explizitem Inhalt. Enthält M/M/M, M-preg, erotische Spankings, Flogging, Bondage, BDSM, Sex Toys, Anal-Sex, Oral-Sex. Jeder Band der Reihe geht auf die romantische Beziehung anderer Hauptfiguren ein. Zum besseren Verständnis und um die gesamte Geschichte aller Figuren und die übergreifende Handlung zu erfahren, empfiehlt es sich, alle Bände in der Reihenfolge ihres Erscheinens zu lesen. Länge: rund 37.100 Wörter

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Anstand
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Er liebt sein Land, das er nicht mehr versteht. Er hasst die Liberalen. Er schläft nicht ohne seine Waffen. Er ist das Gegenteil von politisch korrekt. Er ist unbequem. Er liebt seine Enkelin Ella über alles. Er hat einen Gehirntumor, für den er das Agent Orange aus dem Vietnamkrieg verantwortlich macht. Er überlebt die Operation. Er nimmt die letzte Chance wahr, sich mit seiner Vergangenheit, seinem Sohn und seinem Erzfeind aus dem Krieg, Clayton Fire Bear auszusöhnen. Er heißt David Granger, 68 Jahre, Vietnamveteran. Er ist: Ein Mann mit Anstand."Hinter der ruppigen Prosa verbirgt sich viel Feingefühl und ein klarer Blick für gesellschaftliche Tendenzen. Es geht um die Frage, was Anstand bedeutet, um Doppelmoral und die vielen Gesichter des Rassismus, um alte Sünden und aufrechte Reue und nicht zuletzt um Familienbande und den Wert echter Freundschaft. Es ist ein Roman, der zum genauen Hinschauen auffordert und die "political correctness" hinterfragt, der feststellt, dass es wichtiger ist, was jemand tut, als was er sagt (...)."(Deutschlandfunk Kultur)"Ganz großes Kino" (Christine Westermann zu "Silver Linings")"Originell, fesselnd, erhebend." (Graeme Simsion zu "Die Sache mit dem Glück")"Es ist unmöglich, diese tief zerrissenen Figuren nicht zu mögen." (USA Today)"Derb, politisch unkorrekt - und wunderbar: Matthew Quicks Roman über einen erzkonservativen Vietnam-Veteranen und seinen linksliberalen Sohn zeigt, was wichtiger ist als die "richtige" Ausdrucksweise: Herzenswärme und Anstand." Deutschlandfunk Kultur"Matthew Quick hat einen hinterlistigen Roman über Correctness verfasst. (...) Die Story ist nicht die x-te Zeigefingerversion zur "Lage der US-Nation", sondern vielmehr ein Lehrstück darüber, dass man Anstand, Solidarität und Toleranz oft in der seltsamsten Verkleidung (und sei es im Tarnanzug) begegnet." Kleine Zeitung

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Anstand
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Er liebt sein Land, das er nicht mehr versteht. Er hasst die Liberalen. Er schläft nicht ohne seine Waffen. Er ist das Gegenteil von politisch korrekt. Er ist unbequem. Er liebt seine Enkelin Ella über alles. Er hat einen Gehirntumor, für den er das Agent Orange aus dem Vietnamkrieg verantwortlich macht. Er überlebt die Operation. Er nimmt die letzte Chance wahr, sich mit seiner Vergangenheit, seinem Sohn und seinem Erzfeind aus dem Krieg, Clayton Fire Bear auszusöhnen. Er heißt David Granger, 68 Jahre, Vietnamveteran. Er ist: Ein Mann mit Anstand."Hinter der ruppigen Prosa verbirgt sich viel Feingefühl und ein klarer Blick für gesellschaftliche Tendenzen. Es geht um die Frage, was Anstand bedeutet, um Doppelmoral und die vielen Gesichter des Rassismus, um alte Sünden und aufrechte Reue und nicht zuletzt um Familienbande und den Wert echter Freundschaft. Es ist ein Roman, der zum genauen Hinschauen auffordert und die "political correctness" hinterfragt, der feststellt, dass es wichtiger ist, was jemand tut, als was er sagt (...)."(Deutschlandfunk Kultur)"Ganz großes Kino" (Christine Westermann zu "Silver Linings")"Originell, fesselnd, erhebend." (Graeme Simsion zu "Die Sache mit dem Glück")"Es ist unmöglich, diese tief zerrissenen Figuren nicht zu mögen." (USA Today)"Derb, politisch unkorrekt - und wunderbar: Matthew Quicks Roman über einen erzkonservativen Vietnam-Veteranen und seinen linksliberalen Sohn zeigt, was wichtiger ist als die "richtige" Ausdrucksweise: Herzenswärme und Anstand." Deutschlandfunk Kultur"Matthew Quick hat einen hinterlistigen Roman über Correctness verfasst. (...) Die Story ist nicht die x-te Zeigefingerversion zur "Lage der US-Nation", sondern vielmehr ein Lehrstück darüber, dass man Anstand, Solidarität und Toleranz oft in der seltsamsten Verkleidung (und sei es im Tarnanzug) begegnet." Kleine Zeitung

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot