Angebote zu "Lambert" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

The Alien & Predator Figurine Collection Figur ...
Highlight
19,90 € *
zzgl. 4,99 € Versand

In der Reihe 'The Alien & Predator Figurine Collection' erscheinen in regelmäßigen Abständen detailreiche Figuren aus den Alien, Predator, Av P und Prometheus Filmen. Die Figur im Maßstab 1:16 ist ca. 13 cm groß.

Anbieter: eliveshop.de
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lambert Dekofigur »Hathi«
16,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Dekofigur »Hathi« aus dem Hause Lambert in Form eines kleinen Elefanten bringt ein Stückchen Savanne ins eigene Wohnzimmer. Als Motiv dient ein sanfter Riese, der im minimalistischen Design im Kleinformat dargestellt ist. Das aus Keramik gefertigte Wohnaccessoire ist glänzend lackiert. Die individuelle Struktur des Materials macht jedes der eleganten Stücke zu einem Unikat. Das Deko-Objekt im afrikanischen Stil eignet sich ausschließlich zur Dekoration. Für die dekorative Skulptur ist schnell ein passender Platz gefunden. Ob in Kombination mit anderen Figuren oder als einzelner Blickfang, die Lambert Dekofigur »Hathi« schmückt jedes Regal.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lambert Dekofigur »Hathi«
19,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Dekofigur »Hathi« aus dem Hause Lambert in Form eines kleinen Elefanten bringt ein Stückchen Savanne ins eigene Wohnzimmer. Als Motiv dient ein sanfter Riese, der im minimalistischen Design im Kleinformat dargestellt ist. Das aus Keramik gefertigte Wohnaccessoire ist glänzend lackiert. Die individuelle Struktur des Materials macht jedes der eleganten Stücke zu einem Unikat. Das Deko-Objekt im afrikanischen Stil eignet sich ausschließlich zur Dekoration. Für die dekorative Skulptur ist schnell ein passender Platz gefunden. Ob in Kombination mit anderen Figuren oder als einzelner Blickfang, die Lambert Dekofigur »Hathi« schmückt jedes Regal.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lambert Dekofigur »Bull«
46,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Die Figur »Bull« aus dem Hause Lambert punktet durch ihren minimalistischen Stil. Sie zeigt einen abstrakt geformten Stier, der insbesondere durch die Silhouettenform besonders wirkt. Die Dekofigur besteht aus Aluminium und ist vollständig anthrazitfarben patiniert. Sie eignet sich vielfältig als Deko-Objekt und kann entweder einzeln platziert werden oder in Kombination mit anderen Figuren arrangiert werden. Die dekorative Skulptur kommt auch gut als Geschenk in Verbindung mit dem entsprechenden Tierkreiszeichen an. Dann symbolisiert sie das Element Erde und steht für Kraft und Kreativität. Somit überzeugt die Figur »Bull« von Lambert als minimalistisches und doch dekoratives Wohnaccessoire.

Anbieter: OTTO
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Gilgamesch
144,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Sammelband verfolgt zwei Ziele: Einerseits will er ein Kompendium zur Gilgameš-Ikonographie bieten. Zu diesem Zweck werden drei Untersuchungen nachgedruckt und durch neue Forschungsbeiträge ergänzt. Andererseits sollen Bildzeugnisse der Sammlung Bibel+Orient in Freiburg publiziert werden, die einen Bezug zu Themen der Gilgameš-Legenden aufweisen. Die Begriffe 'Ikonographie' und 'Ikonologie' werden oft recht frei gebraucht. Um zu verstehen, welche Methode die Autoren dieses Bandes anwenden, ordnet sie ein einführender Artikel in die Wissenschaftsgeschichte der Archäologie und Kunstgeschichte ein.Ausgehend von Humbaba-Masken identifiziert R. Opificius im ersten nachgedruckten Artikel den Typus einer Dreiergruppe, in der zwei Helden den in der Mitte befindlichen Gegner besiegen, mit der Überwindung Humbabas durch Gilgameš und Enkidu. W.G. Lambert vergleicht in seinem Artikel systematisch unterschiedliche Versionen des Epos mit bildlichen Darstellungen.D. Collon hat ihren Aufsatz für diesen Band aktualisiert und ergänzt. Der größte Teil des ikonographischen Materials, das den Kampf von Gilgameš und Enkidu gegen Humbaba darstellt, findet sich auf Rollsiegeln und greift eine häufig auf Siegeln abgebildete Konstellation auf, nämlich den Dreifiguren-Kampf. Die beiden nächsten Beiträge stammen von Philologen. C. Mittermayer wirft ein Schlaglicht auf die Literaturgeschichte des Gilgameš-Epos. D. Frayne untersucht, ob Keilschrifttexte und Rollsiegel des 3. Jahrtausends v. Chr. einen Bezug zu Gilgameš aufweisen.U. Seidl beschreibt verschiedene altbabylonische Terrakotta-Reliefs, von denen einige aus der Sammlung Bibel+Orient stammen. Sie benennt zunächst vor-ikonographisch die Gegenstände und Figuren. Dann unternimmt sie eine ikonographische Analyse des Themas der Terrakotta-Releifes, welches sie als Gilgameš’s Zug zum Zedernwald bestimmt. T. Ornan stellt schriftliche Versionen des Epos und Bilder nebeneinander. Mit Hilfe bildlicher Darstellungen, die älter sind als die schriftlichen Zeugnisse, kann sie die Entwicklungsgeschichte der Erzählungen und verloren gegangene Versionen rekonstruieren.M.-A. Ataç fragt nach der tieferen Bedeutung von Zeichen, Symbolen und Figurentypen mit Bezug zu Gilgameš in der neuassyrischen Kunst.H.U. Steymans stellt das Material über Gilgameš in der Levante zusammen. Seine Liste umfasst die Keilschrifttafeln, die Handlungssequenzen der auf ihnen erhaltenen Texte und das Bildmaterial.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot