Angebote zu "Nemesis" (17 Treffer)

Kategorien

Shops

Nemesis Now Dark Fury  Skulpturen  Standard
9,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nemesis Now - Dark Fury - 2 Figuren enthalten - 1st Figur Maße: ca. 10 cm x 8 cm x 6 cm - 2te Figur Maße: ca. 8 cm x 8 cm x 7 cm - Material: Kunstsandstein

Anbieter: EMP
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Nemesis Now Magic Circle - Duftöl Verbrenner  K...
24,94 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Nemesis Now - Magic Circle - Höhe: ca. 16 cm - Durchmesser: ca. 14 cm - Mit einer Kerze geliefert - Untersetzer aus Glas Ab und an liebst Du es, wenn Dein Wohnraum von angenehmen Duftölen erfüllt ist? Dann sorg dafür, dass auch die Optik stimmt mit dem „Magic Circle – Duftöl Verbrenner“-Kerzenständer von Nemesis Now. Mit einem Glas-Untersetzer kommt der Kreis der 3 Figuren toll zur Geltung. Der Ständer wird Dir mit Kerze geliefert.

Anbieter: EMP
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Star Trek - Nemesis [UK Import]
1,29 € *
zzgl. 5,98 € Versand

Der Weltraum, unendliche Weiten - mit diesen ebenso schlichten wie einprägsamen Worten begann vor knapp 40 Jahren eine Erfolgsstory, wie sie das Fernsehen und später das Kino nie zuvor gesehen hat. Gene Roddenberry schuf mit Star Trek eine Zukunftsvision, die mit ihrer positiven und optimistischen Grundhaltung, den kauzigen Figuren und den ihrer Zeit immer vorauseilenden Special-Effects Millionen Fans in ihren Bann schlug. Und auch wenn die Asche von Roddenberry mittlerweile schon zehn Jahre in der Erdumlaufbahn kreist, machen seine kreativen Erben munter weiter. Jüngster Streich: Star Trek: Nemesis ist der mittlerweile zehnte Auftritt auf der großen Leinwand, der vierte der Next Generation-Crew - und um es vorwegzunehmen - der mit weitem Abstand dichteste, atmosphärischste und reifste Kinofilm. Bereits der Prolog mit der Hochzeit von Deanna Troy (Marina Sirtis) und Commander Riker (Jonathan Frakes) auf der Erde stimmt ein auf Abschied. Beide werden die Enterprise nach den Feierlichkeiten auf Troys Heimatplanet Betazed verlassen, die Familie von Captain Picard (Patrick Stewart) geht auseinander, die letzte gemeinsame Reise einer Generation. Doch auf dem Weg nach Betazed wird die Enterprise von der Sternenflotte nach Romulus beordert. Der neue Prätor Shinzhon (Tom Hardy) bietet einen Friedensvertrag an, und Picard soll die Verhandlungen führen - und ganz nebenbei Informationen über den völlig unbekannten Prätor sammeln. Überraschend stellt sich heraus, dass Shinzon nicht Romulaner ist, sondern ein Mensch - ein um etwa dreißig Jahre jüngerer Klon von Jean Luc Picard! Erschaffen und ebenso schnell wieder fallen gelassen vom Geheimdienst wuchs Shinzon als Arbeitssklave auf dem Planeten Remus auf, schwang sich jedoch in kurzer Zeit zum Anführer des Kriegervolkes auf und putschte sich mit Hilfe des Militärs an die Spitze des Imperiums - unter der Bedingung, die Föderation zu zerschlagen. Mit einem ausgeklügelten Plan und dem Androiden B-4, einem Prototypen von Data (Brent Spiner) als Lockvogel, holte er gezielt die Enterprise nach Romulus. Denn Shinzon ist dem Tode geweiht. Er benötigt zum Überleben eine Gentransplantation von Picard, ehe er mit einer Waffe von gigantischer Zerstörungskraft daran gehen kann, alles Leben auf der Erde zu vernichten und die Föderation zu zerstören... Star Trek: Nemesis, ein Titel wie er treffender wohl kaum sein könnte, denn Drehbuch-Autor John Logan (Gladiator) und Regisseur Stuart Baird konfrontieren die Akteure mit ihren ultimativen Gegenspielern: der edelmütige und altersweise Picard gegen seinen jüngeren, brutalen Klon, der brillante Data trifft auf seinen unbeholfenen Prototypen, Commander Riker im Duell mit dem Stellvertreter Shinzons. Helden und Schurken, die sich ähnlich, zum Teil gar identisch sind und so immer wieder die Frage nach der Individualität des Menschens aufwerfen. Wer anders als Menschmaschine Data könnte darauf die Antwort finden? Dieses Thema verleiht dem Film Tiefe und unterbaut die rasante Actionhandlung. Denn Mad Max-reife Verfolgungsjagden in der Wüste, wilde Phaser-Schießereien und die wohl längste und spektakulärste Raumschiff-Schlacht der Kino-Geschichte reißen den Zuschauer förmlich aus den Sitzen. Wie nicht anders zu erwarten sind Design und Kostüme atemberaubend, die Special Effects bahnbrechend. Dazu sieht man der Next Generation-Crew sichtlich denn Spaß am Spiel an, die lakonischen Oneliner kommen wie aus der Disruptor-Pistole geschossen. Und Shooting-Star Tom Hardy braucht als vielschichtiger und im Grunde bemitleidenswerter Bösewicht den Vergleich mit Khan aus dem zweiten Star Trek-Film nicht zu scheuen. Der Zorn dieser Nemesis wird das ST-Universum jedenfalls für immer verändern.

Anbieter: reBuy
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das Lächeln der Nemesis
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles beginnt mit einem kleinen Seitensprung. Doch dann muss die kleine Randa miterleben, wie die Affäre zwischen ihren Vater und einer Studentin aus dem Ruder läuft. Nach dem Selbstmord ihres Vaters ist für Randa nichts mehr wie zuvor. Denn aus Randas lebhaften, fröhlichen Mutter wird ein von Wahnvorstellungen geplagtes Wrack, und nichts scheint ihren Schmerz lindern zu können ... Zwanzig Jahre später. Idan und Aggie führen eine glückliche Ehe. Bis Idan eines Tages eine junge Frau anfährt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Als Aggie erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, bricht für sie eine Welt zusammen - liegt ein Fluch über ihrer Hochzeit, wie es ihr einst prophezeit wurde? Und was hat der Zettel mit der Aufschrift "Nemesis" zu bedeuten, der Aggie zugespielt wird? Nach dem Roman "Die Gesichtslosen" (2003) profiliert sich Amma Darko erneut als Chronistin der modernen ghanaischen Gesellschaft. Ausgangspunkt des Buches ist eine erschreckende Statistik: Die Zahl der Frauen, die in der Ehe psychisch erkranken, wächst ständig. Wie immer verliert Amma Darko trotz ihrer ernsten Thematik weder die Sympathie für ihre Figuren noch den Blick für heitere Momente. Ihr Roman ist einerseits eine eindringliche psychologische Studie, andererseits ein farbiges, von afrikanischer Erzähltradition geprägtes Gesellschaftspanorama. Amma Darkos schöpft in "Lächeln der Nemesis" ihre ganze, über Jahre gereifte Erzählkunst aus und dürfte neben ihren treuen LeserInnenstamm auch viele neue LeserInnen begeistern.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Das Lächeln der Nemesis
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Alles beginnt mit einem kleinen Seitensprung. Doch dann muss die kleine Randa miterleben, wie die Affäre zwischen ihren Vater und einer Studentin aus dem Ruder läuft. Nach dem Selbstmord ihres Vaters ist für Randa nichts mehr wie zuvor. Denn aus Randas lebhaften, fröhlichen Mutter wird ein von Wahnvorstellungen geplagtes Wrack, und nichts scheint ihren Schmerz lindern zu können ... Zwanzig Jahre später. Idan und Aggie führen eine glückliche Ehe. Bis Idan eines Tages eine junge Frau anfährt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Als Aggie erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, bricht für sie eine Welt zusammen - liegt ein Fluch über ihrer Hochzeit, wie es ihr einst prophezeit wurde? Und was hat der Zettel mit der Aufschrift "Nemesis" zu bedeuten, der Aggie zugespielt wird? Nach dem Roman "Die Gesichtslosen" (2003) profiliert sich Amma Darko erneut als Chronistin der modernen ghanaischen Gesellschaft. Ausgangspunkt des Buches ist eine erschreckende Statistik: Die Zahl der Frauen, die in der Ehe psychisch erkranken, wächst ständig. Wie immer verliert Amma Darko trotz ihrer ernsten Thematik weder die Sympathie für ihre Figuren noch den Blick für heitere Momente. Ihr Roman ist einerseits eine eindringliche psychologische Studie, andererseits ein farbiges, von afrikanischer Erzähltradition geprägtes Gesellschaftspanorama. Amma Darkos schöpft in "Lächeln der Nemesis" ihre ganze, über Jahre gereifte Erzählkunst aus und dürfte neben ihren treuen LeserInnenstamm auch viele neue LeserInnen begeistern.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Peter Pan, English edition, 1 MP3-CD
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ort, an dem Kinder nie erwachsen werden: ein Traum! Nur zu gerne folgen Wendy und ihre Brüder Peter Pan ins verheißungsvolle Neverland. Dort begegnen sie einem bunten Figurenpanoptikum, das der Märchen- und Sagenwelt querbeet entnommen scheint: zum Beispiel Tinker Bell, der kleinen streitsüchtigen Fee; der Indianeranführerin Tiger Lily und dem bösen Piratenkäpt n Hook, Peters Nemesis. Der fliegende Titelheld ist eine der berühmtesten Figuren der Kinderliteratur, längst verselbstständigt von seiner Vorlage. Dabei hat James Barries Roman (1911), basierend auf seinem eigenen Theaterstück, selbst nichts von seinem Zauber verloren: ein Plädoyer für den Geist der Kindheit und für die Rebellion gegen die für Erwachsene vorgesehenen Rollen.Die Hörbuchreihe ORIGINAL + UNGEKÜRZT präsentiert Klassiker und Meisterwerke der Weltliteratur und zwar in der englischen Originalfassung, an die selbst gute Übersetzungen nicht heranreichen können. Hervorragende, teils mehrfach ausgezeichnete Sprecher lassen Stil und Atmosphäre der Originale lebendig werden. Ausnahmslos werden die Werke in voller Länge gelesen: Es gibt keine Kürzungen und Verfälschungen, wie man sie gerade bei Klassikern häufig findet. Wo möglich, folgen die Lesungen dem Text wissenschaftlicher Editionen. Dank des mp3-Formats passen die bis zu 15-stündigen Lesungen auf nur eine CD. Als Bonus gibt es den kompletten Originaltext als PDF-Datei, je einmal optimiert für den Bildschirm bzw. den Ausdruck. Verweise auf die Audiotracks in den PDF-Fassungen ermöglichen bequemes Mit- oder Nachlesen, und die Einteilung der Lesung in kurze Tracks von 5 Minuten erlaubt schnelles Navigieren.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Peter Pan, English edition, 1 MP3-CD
14,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ort, an dem Kinder nie erwachsen werden: ein Traum! Nur zu gerne folgen Wendy und ihre Brüder Peter Pan ins verheißungsvolle Neverland. Dort begegnen sie einem bunten Figurenpanoptikum, das der Märchen- und Sagenwelt querbeet entnommen scheint: zum Beispiel Tinker Bell, der kleinen streitsüchtigen Fee; der Indianeranführerin Tiger Lily und dem bösen Piratenkäpt n Hook, Peters Nemesis. Der fliegende Titelheld ist eine der berühmtesten Figuren der Kinderliteratur, längst verselbstständigt von seiner Vorlage. Dabei hat James Barries Roman (1911), basierend auf seinem eigenen Theaterstück, selbst nichts von seinem Zauber verloren: ein Plädoyer für den Geist der Kindheit und für die Rebellion gegen die für Erwachsene vorgesehenen Rollen.Die Hörbuchreihe ORIGINAL + UNGEKÜRZT präsentiert Klassiker und Meisterwerke der Weltliteratur und zwar in der englischen Originalfassung, an die selbst gute Übersetzungen nicht heranreichen können. Hervorragende, teils mehrfach ausgezeichnete Sprecher lassen Stil und Atmosphäre der Originale lebendig werden. Ausnahmslos werden die Werke in voller Länge gelesen: Es gibt keine Kürzungen und Verfälschungen, wie man sie gerade bei Klassikern häufig findet. Wo möglich, folgen die Lesungen dem Text wissenschaftlicher Editionen. Dank des mp3-Formats passen die bis zu 15-stündigen Lesungen auf nur eine CD. Als Bonus gibt es den kompletten Originaltext als PDF-Datei, je einmal optimiert für den Bildschirm bzw. den Ausdruck. Verweise auf die Audiotracks in den PDF-Fassungen ermöglichen bequemes Mit- oder Nachlesen, und die Einteilung der Lesung in kurze Tracks von 5 Minuten erlaubt schnelles Navigieren.

Anbieter: buecher
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Star Trek
33,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 161. Kapitel: Klingonische Sprache, Gene Roddenberry, Star Trek: Enterprise, Star Trek: Treffen der Generationen, Star Trek: Nemesis, Star Trek: Der Aufstand, Star Trek: Der erste Kontakt, Raumschiff Enterprise, Trekkie, Star Trek: Raumschiff Voyager, Figuren im Star-Trek-Universum, Völker und Gruppierungen im Star-Trek-Universum, Star Trek II: Der Zorn des Khan, Star-Trek-Technologie, Star-Trek-Spiele, Liste der Episoden von Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert, Liste der Episoden von Star Trek: Deep Space Nine, Star Trek: Fan Fiction und Parodien, Liste der Episoden von Star Trek: Raumschiff Voyager, Warp-Antrieb, Star Trek VI: Das unentdeckte Land, Liste der Raumschiff-Enterprise-Episoden, Liste der Episoden von Star Trek: Enterprise, Star Trek: Der Film, Star Trek: Phase II, Star Trek III: Auf der Suche nach Mr. Spock, Star-Trek-Romane, K/S, Wil Wheaton, Star Trek: Hidden Frontier, Star Trek Online, Star Trek V: Am Rande des Universums, Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart, Die Enterprise, René Auberjonois, Netrek, Klingon Language Institute, Redshirt, Zeitlinie von Star Trek, Star Trek: Birth of the Federation, Star Trek: Of Gods And Men, J. J. Abrams, Stephanie Beacham, Star Trek: The Helena Chronicles, James Blish, John Abbott, Joseph Pevney, Star Trek: Phase Two, Peter David, Barbara Babcock, Memory Alpha, Alexander Courage, Brannon Braga, Michael Welch, Gene L. Coon, William Ware Theiss, Loulie Jean Norman, Bussardkollektor, Michael Okuda, Diane Carey, Unendliche Weiten Ein Raumschiff verändert die Welt, Marc Okrand, Robert Justman, Ralph Sander, Rick Berman, Rick Sternbach, HMS Defiant, Jay Chattaway, André Bormanis, Barry Jenner, Sev Wide Web. Auszug: Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Figuren im Universum von Star Trek. Christopher Pike war der frühere Captain der Enterprise. Er wurde im Pilotfilm The Cage von Jeffrey Hunter dargestellt. Christopher Pike wurde später zum Fleet Captain befördert ein Rang, der in der Sternenflotte in den späteren Filmen und Serien nicht mehr vorkam. Pike hat eine kühle, rationale Art, die gar nichts mit dem späteren Captain der Enterprise James T. Kirk zu tun hat. Die Pilotfolge wurde in ihrer ursprünglichen Form nicht während der ersten Laufzeit der Serie gesendet, da sie den Verantwortlichen des Fernsehsenders zu anspruchsvoll erschien. So kam es zu einer kompletten Umbesetzung der Crew und der Ausrichtung auf eine besser nachvollziehbare, actiongeladenere Variante, die vom Sender akzeptiert wurde. Die einzige Figur, die aus der Pilotfolge übernommen wurde, war Lieutenant Spock. Später in der Serie wurde die Pilotfolge mit der alten Crew in der Doppelfolge Talos IV Tabu mit eingebunden. Hier taucht Fleet Captain Pike als schwerstverbrannter Mann ohne Gliedmaßen auf, der sich nur durch eine Lampe vorne an seinem Rollstuhl verständigen kann. Dieser Zustand geht auf einen Unfall zurück, bei dem Fleet Captain Pike Kadetten aus einem Maschinenraum rettete. Nachdem die Serie Kultstatus erlangt hatte, wurde auch die Pilotfolge gesendet, ebenfalls im deutschen Fernsehen. Im aktuellen Kinofilm Star Trek (2009) wird die Rolle von Bruce Greenwood dargestellt, Pike hat anfänglich das Kommando über die neu in Dienst gestellte Enterprise, wird jedoch am Ende des Films zum Admiral befördert und als Captain von James T. Kirk abgelöst. Da der Film auf einer "alternativen" Zeitlinie basiert, lässt sich diese Entwicklung der Figur nicht mit der originalen TV...

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot
Adrastea (Mythologie)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Als Adrastea (die Rächerin, Unentfliehbare) sind folgende Figuren der Griechischen Mythologie bekannt. Tochter des Okeanos oder des Erebos und der Nacht, als Nemesis dargestellt. Abgebildet wird sie mit einem Steuerruder oder mit einem Rad. Nymphe, Tochter des kretischen Königs Melissus (des Honigmanns), welcher zusammen mit ihrer Schwester Ide der junge Zeus von seiner Mutter Rhea zur Erziehung übergeben wurde. Als Ort wird die Diktäische Höhle angegeben, welche heute als Höhle von Psychro bekannt ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 16.02.2020
Zum Angebot