Angebote zu "Soldiers" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

LEGO® Star Wars 75180 Rathtar Escape
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flüchte vor Bala-Tik und den gefürchteten Rathtaren! Hilf Han und Chewbacca, Bala-Tik und dessen Guavian Security Soldiers auf ihrem Frachter auszutricksen. Lass die Sprengtür hinunter, um sie einzuschließen, verstecke dich vorsichtshalber unter dem Boden und zieh dann die Sicherung, um die gefährlichen Rathtare freizulassen! Wenn du es geschafft hast, ordnest du die Frachtersegmente anders an und planst deine Flucht von Neuem! Enthält fünf Minifiguren: Han Solo, Chewbacca, Bala-Tik und zwei Guavian Security Soldiers. Ebenfalls enthalten sind zwei baubare Rathtar-Figuren mit beweglichen Tentakeln und Zähnen. Der Innenraum besteht aus Modulen, um leicht umgebaut werden zu können. Es gibt außerdem eine Bedienkonsole (Zierelement), eine Sprengtür, die hinuntergelassen werden kann, eine Falltür zum Kriechzwischenraum sowie eine Funktion zum Freilassen der Rathtare. Zieh die Sicherung, um die gewaltigen Rathtare freizulassen! Heb die Falltür an und verstecke dich unter dem Boden. Lass die Sprengtür hinunter, um Bala-Tik und seine Guavian Security Soldiers einzuschließen. Ordne die Frachtersegmente anders an, um unterschiedliche Szenarien spielen zu können. Zur Ausrüstung gehören Hans Blaster-Pistole, Chewbaccas Bowcaster und drei Shooter mit zusätzlicher Munition. Als Zubehör sind ein Eimer und ein Knochen enthalten. Stell die fesselnden Action-Szenen aus dem Kinoerfolg „Star Wars: Da s Erwachen der Macht“ nach. Aneinandergereiht sind die Segmente des Frachterinnenraums 15 cm hoch, 9 cm breit und 40 cm tief. Mit geschlossenen Tentakeln sind die beiden Rathtare jeweils 4 cm hoch, 7 cm breit und 6 cm tief.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
LEGO® Star Wars 75180 Rathtar Escape
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Flüchte vor Bala-Tik und den gefürchteten Rathtaren! Hilf Han und Chewbacca, Bala-Tik und dessen Guavian Security Soldiers auf ihrem Frachter auszutricksen. Lass die Sprengtür hinunter, um sie einzuschließen, verstecke dich vorsichtshalber unter dem Boden und zieh dann die Sicherung, um die gefährlichen Rathtare freizulassen! Wenn du es geschafft hast, ordnest du die Frachtersegmente anders an und planst deine Flucht von Neuem! Enthält fünf Minifiguren: Han Solo, Chewbacca, Bala-Tik und zwei Guavian Security Soldiers. Ebenfalls enthalten sind zwei baubare Rathtar-Figuren mit beweglichen Tentakeln und Zähnen. Der Innenraum besteht aus Modulen, um leicht umgebaut werden zu können. Es gibt außerdem eine Bedienkonsole (Zierelement), eine Sprengtür, die hinuntergelassen werden kann, eine Falltür zum Kriechzwischenraum sowie eine Funktion zum Freilassen der Rathtare. Zieh die Sicherung, um die gewaltigen Rathtare freizulassen! Heb die Falltür an und verstecke dich unter dem Boden. Lass die Sprengtür hinunter, um Bala-Tik und seine Guavian Security Soldiers einzuschließen. Ordne die Frachtersegmente anders an, um unterschiedliche Szenarien spielen zu können. Zur Ausrüstung gehören Hans Blaster-Pistole, Chewbaccas Bowcaster und drei Shooter mit zusätzlicher Munition. Als Zubehör sind ein Eimer und ein Knochen enthalten. Stell die fesselnden Action-Szenen aus dem Kinoerfolg „Star Wars: Da s Erwachen der Macht“ nach. Aneinandergereiht sind die Segmente des Frachterinnenraums 15 cm hoch, 9 cm breit und 40 cm tief. Mit geschlossenen Tentakeln sind die beiden Rathtare jeweils 4 cm hoch, 7 cm breit und 6 cm tief.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Menschen im Krieg - Gone to Soldiers
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie aus der schicken jungen Pariserin Jacqueline eine harte Résistance-Kämpferin wird, was ein Fehler Matrosen der Handelsmarine kosten kann, warum eine erfolgreiche Romanzenautorin als Kriegsberichterstatterin an die Front geht, wie ein Student im Südpazifik zum Fatalisten wird, was den Künstler und Tagedieb Jeff zum Agenten macht, wie die Seeschlacht-Decodierer in Washington versehentlich einen japanischen Treffer feiern, was eine Doktorandin beim Geheimdienst sucht und wie eine graue Maus sich zur kühnen Pilotin mausert die miteinander verwobenen Erlebnisse fügen sich zu einer atemlos fesselnden Chronik des Zweiten Weltkriegs. Der Roman nimmt den Faden 1940 auf und führt ihn anhand der Schicksale von zehn Menschen bis 1945. Sieben von ihnen sind jüdischer Herkunft. "Gone to Soldiers", Marge Piercys neunter Roman, erschien erstmals 1987 und blieb über zig Auflagen ein Bestseller. Hiermit erscheint nun eine hochwertig ausgestattete Neuausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur.Marge Piercy erlebte in ihrer Kindheit die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und wollte immer über diese Zeit schreiben. Das Projekt wurde jedoch erst mit der Einführung des Computers so verwirklichbar, wie sie es erforderlich fand: mit einer Unmenge Recherchen. Den Schicksalen und Ereignissen des Romans liegen authentische Berichte und Interviews zugrunde: Die Figuren sind fiktiv, aber jeder geschilderte Vorfall hat am angegebenen Ort und zur angegebenen Zeit stattgefunden. Das in gut elf Jahren zusammengetragene gewaltige historische Daten material für dieses Werk umfasste ausgedruckt mehr als achttausend Seiten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Menschen im Krieg - Gone to Soldiers
38,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie aus der schicken jungen Pariserin Jacqueline eine harte Résistance-Kämpferin wird, was ein Fehler Matrosen der Handelsmarine kosten kann, warum eine erfolgreiche Romanzenautorin als Kriegsberichterstatterin an die Front geht, wie ein Student im Südpazifik zum Fatalisten wird, was den Künstler und Tagedieb Jeff zum Agenten macht, wie die Seeschlacht-Decodierer in Washington versehentlich einen japanischen Treffer feiern, was eine Doktorandin beim Geheimdienst sucht und wie eine graue Maus sich zur kühnen Pilotin mausert die miteinander verwobenen Erlebnisse fügen sich zu einer atemlos fesselnden Chronik des Zweiten Weltkriegs. Der Roman nimmt den Faden 1940 auf und führt ihn anhand der Schicksale von zehn Menschen bis 1945. Sieben von ihnen sind jüdischer Herkunft. "Gone to Soldiers", Marge Piercys neunter Roman, erschien erstmals 1987 und blieb über zig Auflagen ein Bestseller. Hiermit erscheint nun eine hochwertig ausgestattete Neuausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur.Marge Piercy erlebte in ihrer Kindheit die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und wollte immer über diese Zeit schreiben. Das Projekt wurde jedoch erst mit der Einführung des Computers so verwirklichbar, wie sie es erforderlich fand: mit einer Unmenge Recherchen. Den Schicksalen und Ereignissen des Romans liegen authentische Berichte und Interviews zugrunde: Die Figuren sind fiktiv, aber jeder geschilderte Vorfall hat am angegebenen Ort und zur angegebenen Zeit stattgefunden. Das in gut elf Jahren zusammengetragene gewaltige historische Daten material für dieses Werk umfasste ausgedruckt mehr als achttausend Seiten.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Menschen im Krieg - Gone to Soldiers
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie aus der schicken jungen Pariserin Jacqueline eine harte Résistance-Kämpferin wird, was ein Fehler Matrosen der Handelsmarine kosten kann, warum eine erfolgreiche Romanzenautorin als Kriegsberichterstatterin an die Front geht, wie ein Student im Südpazifik zum Fatalisten wird, was den Künstler und Tagedieb Jeff zum Agenten macht, wie die Seeschlacht-Decodierer in Washington versehentlich einen japanischen Treffer feiern, was eine Doktorandin beim Geheimdienst sucht und wie eine graue Maus sich zur kühnen Pilotin mausert die miteinander verwobenen Erlebnisse fügen sich zu einer atemlos fesselnden Chronik des Zweiten Weltkriegs. Der Roman nimmt den Faden 1940 auf und führt ihn anhand der Schicksale von zehn Menschen bis 1945. Sieben von ihnen sind jüdischer Herkunft. "Gone to Soldiers", Marge Piercys neunter Roman, erschien erstmals 1987 und blieb über zig Auflagen ein Bestseller. Hiermit erscheint nun eine hochwertig ausgestattete Neuausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur.Marge Piercy erlebte in ihrer Kindheit die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und wollte immer über diese Zeit schreiben. Das Projekt wurde jedoch erst mit der Einführung des Computers so verwirklichbar, wie sie es erforderlich fand: mit einer Unmenge Recherchen. Den Schicksalen und Ereignissen des Romans liegen authentische Berichte und Interviews zugrunde: Die Figuren sind fiktiv, aber jeder geschilderte Vorfall hat am angegebenen Ort und zur angegebenen Zeit stattgefunden. Das in gut elf Jahren zusammengetragene gewaltige historische Daten material für dieses Werk umfasste ausgedruckt mehr als achttausend Seiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Das Massaker von Nogeun-ri im Juli 1950
23,80 € *
ggf. zzgl. Versand

"It was a story no one wanted to hear: Early in the Korean War, villagers said, American soldiers machine-gunned hundreds of helpless civilians, under a railroad bridge in the South Korean countryside."Das Massaker von Nogeun-ri ist ein Kriegsverbrechen, das von US-amerikanischen Soldaten an koreanischen Kriegsflüchtlingen, zwischen dem 26. und 29. Juli 1950, begangen wurde. International bekannt wurde der Zwischenfall erst rund 50 Jahre später, nachdem ein Team der "Associated Press" eine Artikelserie darüber veröffentlicht hatte. Diese Serie bildete später die Grundlage für das Buch "The Bridge at No Gun Ri - A Hidden Nightmare from the Korean War". Vor diesem Hintergrund wird die filmische Umsetzung des Buches untersucht und der literarischen Vorlage gegenübergestellt. Von Interesse ist dabei, wie gut die Umsetzung in das Medium Film gelungen ist und ob bzw. welche Änderungen bezüglich der Handlung und der handelnden Figuren vorgenommen wurden. Außerdem wird die Adaption A Little Pond ( , jakeun yeonmot, dt. Titel: "Soldaten der Apokalypse") auf ein eventuelles antiamerikanisches Ressentiment untersucht. Um ein möglichst vollständiges Bild zu liefern, werden außerdem historische Hintergründe erläutert sowie Buch und Film gleichermaßen thematisiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Menschen im Krieg – Gone to Soldiers
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wie aus der schicken jungen Pariserin Jacqueline eine harte Résistance-Kämpferin wird, was ein Fehler Matrosen der Handelsmarine kosten kann, warum eine erfolgreiche Romanzenautorin als Kriegsberichterstatterin an die Front geht, wie ein Student im Südpazifik zum Fatalisten wird, was den Künstler und Tagedieb Jeff zum Agenten macht, wie die Seeschlacht-Decodierer in Washington versehentlich einen japanischen Treffer feiern, was eine Doktorandin beim Geheimdienst sucht und wie eine graue Maus sich zur kühnen Pilotin mausert – die miteinander verwobenen Erlebnisse fügen sich zu einer atemlos fesselnden Chronik des Zweiten Weltkriegs. Der Roman nimmt den Faden 1940 auf und führt ihn anhand der Schicksale von zehn Menschen bis 1945. Sieben von ihnen sind jüdischer Herkunft. »Gone to Soldiers«, Marge Piercys neunter Roman, erschien erstmals 1987 und blieb über zig Auflagen ein Bestseller. Hiermit erscheint nun eine hochwertig ausgestattete Neuausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur. Marge Piercy erlebte in ihrer Kindheit die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und wollte immer über diese Zeit schreiben. Das Projekt wurde jedoch erst mit der Einführung des Computers so verwirklichbar, wie sie es erforderlich fand: mit einer Unmenge Recherchen. Den Schicksalen und Ereignissen des Romans liegen authentische Berichte und Interviews zugrunde: Die Figuren sind fiktiv, aber jeder geschilderte Vorfall hat am angegebenen Ort und zur angegebenen Zeit stattgefunden. Das in gut elf Jahren zusammengetragene gewaltige historische Daten material für dieses Werk umfasste ausgedruckt mehr als achttausend Seiten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Menschen im Krieg – Gone to Soldiers
38,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie aus der schicken jungen Pariserin Jacqueline eine harte Résistance-Kämpferin wird, was ein Fehler Matrosen der Handelsmarine kosten kann, warum eine erfolgreiche Romanzenautorin als Kriegsberichterstatterin an die Front geht, wie ein Student im Südpazifik zum Fatalisten wird, was den Künstler und Tagedieb Jeff zum Agenten macht, wie die Seeschlacht-Decodierer in Washington versehentlich einen japanischen Treffer feiern, was eine Doktorandin beim Geheimdienst sucht und wie eine graue Maus sich zur kühnen Pilotin mausert – die miteinander verwobenen Erlebnisse fügen sich zu einer atemlos fesselnden Chronik des Zweiten Weltkriegs. Der Roman nimmt den Faden 1940 auf und führt ihn anhand der Schicksale von zehn Menschen bis 1945. Sieben von ihnen sind jüdischer Herkunft. »Gone to Soldiers«, Marge Piercys neunter Roman, erschien erstmals 1987 und blieb über zig Auflagen ein Bestseller. Hiermit erscheint nun eine hochwertig ausgestattete Neuausgabe dieses Klassikers der Weltliteratur. Marge Piercy erlebte in ihrer Kindheit die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und wollte immer über diese Zeit schreiben. Das Projekt wurde jedoch erst mit der Einführung des Computers so verwirklichbar, wie sie es erforderlich fand: mit einer Unmenge Recherchen. Den Schicksalen und Ereignissen des Romans liegen authentische Berichte und Interviews zugrunde: Die Figuren sind fiktiv, aber jeder geschilderte Vorfall hat am angegebenen Ort und zur angegebenen Zeit stattgefunden. Das in gut elf Jahren zusammengetragene gewaltige historische Daten material für dieses Werk umfasste ausgedruckt mehr als achttausend Seiten.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot